Dienstag, 25 Jul 2017
You are here:

Was ist Playback Theater?

Playback Theater ist ein interaktives Theater, das als Kunst- und Kommunikationsform weltweit genutzt wird. Es ist eine besondere Art des Improvisationstheaters, bei dem Sie als Zuschauende den Stoff für die Szenen liefern: Einen Satz, ein Erlebnis, eine persönliche Geschichte.

Wir als Schauspielerinnen und Schauspieler bringen Ihre Themen, Erfahrungen, Träume und Anliegen spontan auf die Bühne und "spielen sie zurück" (play back).


Jede Szene wird so zu einer kleinen Uraufführung. Eine Moderation vermittelt zwischen Publikum und SchauspielerInnen. Live-Musik untermalt die Inszenierung. Jede Veranstaltung ist sowohl ein künstlerischer als auch ein sozialer Prozess.


Der Ursprung des Playback Theaters ist das Erzähltheater, wiederentdeckt und weiterentwickelt in den siebziger Jahren von Jonathan Fox (USA).



Playback - Poesie aus dem wirklichen Leben...

In uns allen dräut eine Unzahl von dichten,
dunklen und lichten, bewegenden, harten,
schmetterlingszarten,
prickelnden, schalen, verträumten, banalen,
in Düften verwobenen, bizarren, verschrobenen,
sorgsam verhüllten, sehnsuchtserfüllten...

Schichten um Schichten:
Ein Berg von Geschichten.

PLAYBACK lässt mit all uns'ren Sinnen
Erlebtes gerinnen, Geschichten verdichten.

Aus all den Motiven Höhen und Tiefen entspinnt sich ein Faden,
folgt Szene auf Szene, reiht Bild sich an Bild:
Ein Strauß bunter Gesten, ein tanzender Reigen.

Ed Watzke